Programm

Programm für September 2019

Programm für August 2019

 


Meditation
Schweigen ist der Zustand des Wesens, wenn es auf das Göttliche horcht. 
(Die Mutter)

Wir laden Euch herzlich ein, sonntags von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr an unserer Stillen Meditation teilzunehmen (nach Beginn der Meditation erfolgt kein Einlass).


Karma Yoga im Auroville-Garten
Von April bis Oktober treffen wir uns jeden Donnerstag im Auroville-Garten im Herzen Berlins, um uns auszutauschen und in gemeinsamem Karma Yoga Bewusstsein in die Erde und in die Materie zu bringen. Aktive Mitarbeit im Garten ist regelmäßig auch samstags (ab ca. 11.00 Uhr) oder nach Absprache möglich.
Infos und Wegbeschreibung über info@sacb.de
Vorherige Kontaktaufnahme erforderlich; das Treffen ist wetterabhängig

 


Gesprächskreis zu Tod und Wiedergeburt (Teil 2) am Freitag, 30. August
Die Seele tritt um der Erfahrung willen in die Geburt ein, um des Wachstums und der Entwicklung willen, bis sie das Göttliche in die Materie bringen kann. Es ist das zentrale Wesen, das sich inkarniert, nicht die äußere Persönlichkeit – die Persönlichkeit ist lediglich eine Form, die sich das zentrale Wesen in diesem einen Leben für seine Erfahrungen schafft." - Sri Aurobindo
Was ist der Sinn von Wiedergeburt und welcher Prozess liegt ihr zugrunde? Diesen Fragen wollen wir uns mit Texten von Sri Aurobindo und der Mutter widmen und uns dazu austauschen.
Zeit: 19.30 Uhr - ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis

 

Gesprächskreis zu "Das innere Bewusstsein und wie man es findet" (Teil 1) am Freitag, 6. September
Der Mensch lebt meist in seinem Oberflächen-Mental, -Leben und -Körper. Es gibt jedoch ein inneres Wesen in ihm mit größeren Möglichkeiten, und dahin muss er erwachen.“ - Sri Aurobindo
Mit dem inneren Bewusstsein in Berührung zu kommen und aus ihm heraus zu handeln, ist der erste wesentliche Schritt zu einer grundlegenden Veränderung des Bewusstseins. Was ist dieses innere Bewusstsein, und wie können wir mit ihm in Kontakt treten? Diesen Fragen wollen wir uns mit Texten von Sri Aurobindo und der Mutter widmen und uns dazu austauschen
Zeit: 19.30 Uhr - ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis

 

Gesprächskreis zu "Das innere Bewusstsein und wie man es findet" (Teil 2) am Freitag, 20. September
Die erste Öffnung, die Öffnung des Herzzentrums, wird durch eine Kon­zentration im Herzen bewirkt, ein Anrufen des Göttlichen, sich in uns zu manifestieren und durch die Seele die ganze Natur aufzunehmen und zu führen.“ - Sri Aurobindo
Mit dem inneren Bewusstsein in Berührung zu kommen und aus ihm heraus zu handeln, ist der erste wesentliche Schritt zu einer grundlegenden Veränderung des Bewusstseins. Was ist dieses innere Bewusstsein, und wie können wir mit ihm in Kontakt treten? Diesen Fragen wollen wir uns mit Texten von Sri Aurobindo und der Mutter widmen und uns dazu austauschen
Zeit: 19.30 Uhr - ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
 


Nähere Einzelheiten, auch zu unseren regelmäßigen Veranstaltungen (Meditationen, Savitri-Abende, Savitri-Studienkreise, u.a.) findet ihr im Monatsprogramm.
 

Anschrift:
Solmsstraße 6, VH, 2. OG links (Klingel ¨SACB¨), 10961 Berlin-Kreuzberg
Nähe U-Bahnstationen Gneisenaustraße oder Mehringdamm

Informationen und Anmeldung:
Georg Stollenwerk, Tel: 030-29364059
E-Mail: info@sacb.de

 

 

 

 

 

 

 


 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz