Programm


Programm November

Programm Oktober

 

Meditation
Schweigen ist der Zustand des Wesens, wenn es auf das Göttliche horcht.
(Die Mutter)
Wir laden Euch herzlich ein, sonntags von 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr an unserer Stillen Meditation teilzunehmen (nach Beginn der Meditation erfolgt kein Einlass). Anmeldung erforderlich (siehe Hinweis).

 

Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Lage (begrenzte Teilnehmerzahl) ist zu allen Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. Wir werden uns dann zurückmelden und mitteilen, ob eine Teilnahme noch möglich ist oder ob die maximale Anmeldezahl schon überschritten ist.

 


Studienkreis zu Sri Aurobindos „Das Göttliche Leben" am Dienstag, 20. Oktober (im SACB) oder Freitag, 23. Oktober (online)
Wir tauschen uns zu einzelnen Kapiteln dieses wichtigen und inspirierenden Werkes (in der deutschen Übersetzung) aus und versuchen, die metaphysischen Ausführungen in einen unmittelbaren Kontext zur persönlichen Sadhana zu stellen. Diesmal: Buch I, Kapitel IV, „Allgegenwärtige Wirklichkeit“. Das vorherige Studium des jeweiligen Kapitels ist Voraussetzung für die Teilnahme.
SACB: 20. Oktober, 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Online: 23. Oktober, 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
Anmeldung erforderlich (s.o.)


Unsere vielen „Ichs" - unser vielschichtiges Wesen - Gesprächskreis zum Integralen Yoga am Freitag, 30. Oktober
Unser Mental wie auch unser emotionales Wesen und das Körperbewusstsein bestehen aus verschiedenen Ebenen und Teilen, deren Differenzierung für den Yogaweg ausge­spro­chen wichtig ist. Diesem spannenden und komplexen Thema wollen wir uns mit Texten von Sri Aurobindo und der Mutter widmen und uns dazu austauschen.
Zeit: 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
Anmeldung erforderlich (s.o.)


Die zwölf Qualitäten der Seele - Gesprächskreis am Mittwoch,
11. November

Wir widmen uns den zwölf Seelenqualitäten, die die Mutter in den Blütenblättern ihres Symbols benannt hat. Dabei wollen wir uns von Texten Sri Aurobindos und der Mutter inspirieren lassen und mit einer stillen Meditation die Qualität lebendig und erfahrbar werden lassen. Diesmal widmen wir uns der Seelenqualität „Courage“ (Mut).
„Ein unbeugsamer Mut, eine vollkommene Aufrichtigkeit, ein vollständiges Sich-Selbst-Geben in dem Maße, dass ihr nicht berechnet oder handelt, dass ihr nicht gebt, nur weil ihr etwas zurückerwartet, dass ihr euch nicht hingebt mit der Absicht geschützt zu werden, dass ihr keinen Glauben habt, der Beweise benötigt – das ist unabdingbar, um auf der Erde voranzuschreiten – dies allein kann euch gegen alle Gefahren beschützen."  (Die Mutter)
Zeit: 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
Anmeldung erforderlich (s.o.)


Vortrag: Christus und Christentum - und ihre Rolle in der Evolution der Menschheit" (Teil 1: Das Geschenk Christi) am Freitag, 13. November
Die dreiteilige Vortragsreihe von Georg Stollenwerk zu „Christus und Christentum“ soll ein möglichst klares und umfassendes Bild des Geschenkes Jesu Christi an die Menschheit im Verständnis von Sri Aurobindo zeichnen sowie die ursprünglichen, grundlegenden, teils sehr subtilen Verdunkelungen und Verfälschungen aufzeigen, die das Christentum und damit unseren individuellen und kollektiven Charakter über Jahrhunderte geprägt haben und zum Teil immer noch prägen.  
Zeit: 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
Anmeldung erforderlich (s.o.)


Meditation zu Mutters Mahasamadhi am Dienstag, 17. November
Wir gedenken Mutters Mahasamadhi am 17. November 1973 mit einer stillen Meditation und Texten zum besonderen Anlass.
Hinweis: Nach Beginn der Meditation erfolgt kein Einlass.

Zeit: 18.30 bis 19.00 Uhr
Anmeldung erforderlich (s.o.)


Studienkreis zu Sri Aurobindos „Das Göttliche Leben" am Dienstag, 17. November (im SACB) oder Freitag, 20. November (online)
Wir tauschen uns zu einzelnen Kapiteln dieses wichtigen und inspirierenden Werkes (in der deutschen Übersetzung) aus und versuchen, die metaphysischen Ausführungen in einen unmittelbaren Kontext zur persönlichen Sadhana zu stellen. Diesmal: Buch I, Kapitel V, „Die Bestimmung des Einzelnen“. Das vorherige Studium des jeweiligen Kapitels ist Voraussetzung für die Teilnahme.
SACB: 17. November, 19.15 Uhr bis ca. 20.45 Uhr
Online: 20. November, 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
Anmeldung erforderlich (s.o.)


Feierstunde zum Day of Victory" am Dienstag, 24. November
Am 24. November 1926 wurde Sri Aurobindos Sadhana für das Erdbewusstsein durch die Herabkunft einer höheren Macht gekrönt, die er „Die Gottheit des Übermentals" (Overmind) nannte. Die Mutter erklärte diesen Tag zum "Day of Victory", zum "Siddhi Day", da diese Herabkunft einen großen Schritt in seinem Supramentalen Yoga kennzeichnete. Wir feiern diesen Darshan-Tag mit Meditation, Musik und Texten zum besonderen Anlass.
Hinweis: Nach Beginn der Meditation erfolgt kein Einlass.

Zeit: 19.00 bis 20.00 Uhr
Anmeldung erforderlich (s.o.)


Unsere vielen „Ichs" - unser vielschichtiges Wesen - Gesprächskreis zum Integralen Yoga am Freitag, 27. November
Unser Mental wie auch unser emotionales Wesen und das Körperbewusstsein bestehen aus verschiedenen Ebenen und Teilen, deren Differenzierung für den Yogaweg ausge­spro­chen wichtig ist. Diesem spannenden und komplexen Thema wollen wir uns mit Texten von Sri Aurobindo und der Mutter widmen und uns dazu austauschen.
Zeit: 19.30 bis ca. 21.00 Uhr
Kosten: auf Spendenbasis
Anmeldung erforderlich (s.o.)



Nähere Einzelheiten, auch zu unseren regelmäßigen Veranstaltungen (Meditationen, Savitri-Abende, Savitri-Studienkreise, u.a.) findet ihr im Monatsprogramm.

 

Anschrift:
Solmsstraße 6, VH, 2. OG links (Klingel ¨SACB¨), 10961 Berlin-Kreuzberg
Nähe U-Bahnstationen Gneisenaustraße oder Mehringdamm

Informationen und Anmeldung:
Isa Wagner / Georg Stollenwerk
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!