Unsere vielen „Ichs“ – unser vielschichtiges Wesen


Wir stellen fest, dass wir nicht aus einer, sondern aus vielen Persönlichkeiten bestehen, und jede von ihnen hat ihre eigenen Ansprüche und ihren unterschiedlichen Charakter. Unser Wesen ist ein grob konstituiertes Chaos, in das wir das Prinzip einer göttlichen Ordnung hineinbringen müssen.“

(Sri Aurobindo)


Nachstehend findet ihr eine Auswahl von Texten zu den aktuell noch laufenden regelmäßigen Abenden im SACB.


Teil 1 - Unser vielschichtiges Wesen

Teil 2 - Das innere Bewusstsein